blindschleiche

Privatsphäre vor doubleclick schützen

Wann immer man auf eine Webseite, die über doubleclick.net Werbung einblendet, zugreift kann doubleclick diesen Zugriff aufzeichnen. Läßt man das Setzen von Cookies zu, so bekommt man von doubleclick eine eindeutige BenutzerID per Cookie zugewiesen. Über diese BenutzerID kann doubleclick das genau Benutzerverhalten protokollieren.

Ob man bereits davon betroffen ist läßt sich z.B. beim Navigator unter UNIX durch eine Blick in die Datei ~/.netscape/cookies überprüfen; hier nach einer Zeile mit .doubleclick.netundid` suchen.

Um diese Ausspionierung zu verhindern bietet doubleclick die Möglichkeit diese BenutzerID auf den Wert OPT_OUT setzten zu lassen um so eine individuelle Zuordenbarkeit zu verhindern.

Opt-Out of doubleclick